Aktuelles

03Dez

WfbM-Benchmarking Teilhabe am Arbeitsleben

Im Jahr 2016 startete die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (LAG:WfbM) Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Technologie und Arbeit (ITA) in Kaiserslautern im Rahmen eines WfbM-Benchmarkings zur Teilhabe am Arbeitsleben eine landesweite Qualitäts-Initiative. Am ersten Durchlauf des Benchmarkings nahmen insgesamt 41 Werkstätten für behinderte Menschen in Niedersachsen und Bremen teil. Jetzt liegen die Ergebnisse des ersten Benchmarkings vor.

3. Dezember 2017 // News, Praxis und Konzepte, Politik
22Nov

Bundesverdienstkreuz für Detlef Springmann

Am 21. November 2017 wurde Detlef Springmann für seine langjährigen und wirkungsvollen Verdienste im Bereich der Behindertenhilfe auf Landes- sowie auf Bundesebene im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Neuen Rathaus Hannover von Oberbürgermeister Stefan Schostok in Vertretung des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

22. November 2017 // News
21Nov

LAG:WfbM-Landeskonferenz 2017

Zur diesjährigen LAG:WfbM-Landeskonferenz konnte Prof. Burghardt Zirpins als LAG:WfbM-Vorsitzender neben den LAG:WfbM-Mitgliedern wieder eine ganze Reihe wichtiger Gäste begrüßen. Darunter waren insbesondere Sozialministerin Cornelia Rundt, Präsident Christian Armborst und Fachgruppenleiter Werner Welp vom Landessozialamt, Referatsleiter Michael Tanzer von der Regionaldirektion für Arbeit Niedersachsen-Bremen, Geschäftsführer Georg Gabriel und Ulrich Kupczik als Vertreter der LAG Freie Wohlfahrtspflege Niedersachsen sowie Vorsitzende Nicole Kaiser und stellv. Vorsitzende Kristina Schulz von der LAG:Werkstatträte Niedersachsen.

21. November 2017 // News, Politik
17Okt

Kommunikationsmappe Gesundheitsbereich

Die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V., die Oldenburger Apotheken und die Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg haben gemeinsam ein Piktogramm-Ringbuch „Unterstützte Kommunikation in der Apotheke“ (UKAPO) entwickelt, das die Kommunikation sprachbeeinträchtigter Menschen nicht nur in Apotheken, sondern im Gesundheitsbereich überhaupt spürbar verbessert.

17. Oktober 2017 // News, Praxis und Konzepte
23Aug

Deutsch-Polnisches Musik- und Kulturfestival 2017 Emden

Am 08. September 2017 findet das 6. Deutsch-Polnische Musik- und Kulturfestival diesmal in Emden statt. Das internationale Festival mit beeindruckenden Darbietungen von Künstlergruppen aus neun niedersächsischen Werkstätten für behinderte Menschen und ihren Partnerwerkstätten aus der Region Großpolen wird dieses Jahr von der Ostfriesischen Beschäftigungs- und Wohnstätten GmbH (OBW) Emden veranstaltet.

23. August 2017 // News
26Jul

Budget für Arbeit Niedersachsen

Das bisherige Budget für Arbeit Niedersachsen wurde auf der Grundlage des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) weiterentwickelt und in dieser neuen Form mit verbesserten Rahmenbedingungen in Niedersachsen vorgezogen ab dem 01.07.2017 in Kraft gesetzt.

26. Juli 2017 // News, Praxis und Konzepte, Politik, Recht, Werkstatträte
25Jul

Statistik 2016 der Bundesagentur für Arbeit

Wie jedes Jahr hat die Agentur für Arbeit Hannover der Bundesagentur für Arbeit auch für 2016 die Beschäftigung und Übergänge vom Menschen mit Behinderung aus WfbM auf den allgemeinen Arbeitsmarkt in Niedersachsen statistisch erfasst und ausgewertet. In Niedersachsen gab es Ende 2016 insgesamt 78 anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) mit insgesamt über 32.000 belegten Plätzen.

25. Juli 2017 // News, Praxis und Konzepte, Politik, Werkstatträte
14Jun

Jahrestagung der Werkstatträte der LAG Niedersachsen in Meppen 23. Mai 2017

Das große Thema der Jahrestagung der Werkstatträte Niedersachsen war das Bundesteilhabegesetz, das Anfang des Jahres in Kraft getreten ist. Die Vorsitzende der LAG: WR in Niedersachsen Frau Nicole Kaiser eröffnete die Jahrestagung in Meppen vor ihren Kolleginnen und Kollegen, den Werkstatträten aus unserem Bundesland und machte gleich deutlich, dass noch einige Lücken im Gesetz bestehen. Neben den Werkstatträten begrüßt Nicole Kaiser auch die anwesenden Gäste Frau Dr. Kraujuttis, die Sozialdezernentin des Landkreises Emsland, Herrn Prof. Zirpins, Vorsitzender der LAG WfbM, Herrn Korden, Leiter des St. -Vitus –Werk in Meppen und stellvertretener Vorsitzender der LAG WfbM, Herrn Dr. Kasper und Herrn Springmann vom Vorstand der LAG WfbM sehr herzlich.

14. Juni 2017 // News, Werkstatträte
08Jun

Hoher Besuch im Büro für Leichte Sprache

Am 07.06.2017 besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Hannoversche Werkstätten gem. GmbH in Rethen. Als jüngste, selbsterrichtete Einrichtung wurde das Dienstleistungszentrum 2009 in Rethen eröffnet. Neben Angeboten wie einer eigenen Bäckerei, Fleischerei und Wäscherei befindet sich dort seit sechs Jahren das Büro für Leichte Sprache.

8. Juni 2017 // News, Politik, Werkstatträte, Leichte Sprache
16Mai

Auswertungs-Workshop 2017 WfbM-Benchmarking

Mit großem Interesse nahmen 120 Geschäftsführer und Projektleiter der am WfbM-Benchmarking Niedersachsen beteiligten Werkstätten für behinderte Menschen am ersten zweitägigen Auswertungswortshop Anfang Mai 2017 in Hannover teil. Initiiert wurde das WfbM-Benchmarking in Niedersachsen von der LAG:WfbM als Qualitäts-Initiative mit dem Ziel der Förderung und Weiterentwicklung der Qualität der Werkstatt-Arbeit durch einheitliche Qualitätsmessungen auf der Grundlage wissenschaftlicher Daten. Inhaltlich konzipiert und durchgeführt wird das Benchmarking vom Institut für Technologie und Arbeit (ITA) der Universität Kaiserslautern.

16. Mai 2017 // News, Praxis und Konzepte, Politik, Werkstatträte
1 2 3 4 5 6