06Jun

Statistik des BMAS zur Rentenversicherung von WfbM-Beschäftigten 2008 – 2012

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat eine aktualisierte bundesweite Statistik zur Rentenversicherung der WfbM-Beschäftigten der Jahre 2008 – 2012 veröffentlicht. Diese weist für Niedersachsen für den genannten Zeitraum eine fast durchgängig deutlich über dem Bundesdurchschnitt liegende prozentuale Zunahme an WfbM-Beschäftigten aus, für die Rentenversicherungsbeiträge bezahlt wurden.

Bei der prozentualen jährlichen Veränderung des eigenen Arbeitsentgeltes der WfbM-Beschäftigten bleibt Niedersachsen dagegen hinter dem Monatsdurchschnitt des früheren Bundesgebietes zurück, besonders deutlich von 2011 – 2012. Mit einem monatlichen Arbeitsentgelt von durchschnittlich € 198,06 im Jahre 2012 liegt Niedersachsen auch knapp unter dem durchschnittlichen Monats-Arbeitsentgelt des früheren Bundesgebietes in Höhe von € 199,65.

Die gesamte Statistik finden Sie hier.

6. Juni 2014 // Politik