01Jun

Barrierefreie Kommunalwahlen 2016

Der Behindertenbeirat der Hansestadt und des Landkreises Lüneburg hat sich an den Niedersächsischen Innenminister gewandt und um Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bezogen auf barrierefreie Kommunalwahlen gebeten. In den letzten Tagen wurden vor Ort rund 400 Unterschriften gesammelt.

Der Behindertenbeirat der Stadt Lüneburg bittet darum, das Anliegen durch weitere Unterschriften auf der Online-Petition zu unterstützen.

Hier der Link zu weiteren Informationen und zur Online-Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/barrierefreie-kommunalwahlen-fuer-sehbehinderte-und-blinde-menschen

Jede Unterschrift zählt, auch von Menschen, die nicht aus Niedersachsen kommen, da es darum geht zu zeigen, dass barrierefreie Kommunalwahlen den Menschen in Deutschland wichtig sind.

Bitte unterstützen Sie das Anliegen auch mit Ihrer Unterschrift auf der Online-Petition bis zum 20. Juli 2015.

Kommunalwahlen

Barrierefreie Kommunalwahlen

Barrierefreiheit

Online-Petition

Blinde Menschen

Sehbehinderte Menschen

Behindertenbeirat
1. Juni 2015 // Politik